Thomas und Petra Jäger sind das Stoppelkönigspaar 2009!

Das Stoppelkönigspaar Petra und Thomas Jäger mit FWG-Vorsitzenden Heinrich von Germeten!

Unter dem Motte 25-Jahre FWG Volkmarsen wurde dieses Fest erstmals direkt auf dem Stoppelfeld an der Lütersheimer Straße gefeiert
Auch wenn am Samstag Petrus seine Schleusen unerbittlich geöffnet hatte haben doch einige Stoppelfestfreunde von jung bis alt den Weg an die Lütersheimer Straße gefunden. Wie schon in den vergangenen Jahren zählte auch Bürgermeister Hartmut Linnekugel zu den Ehrengästen.

Höhepunkt des Abends war um 24:00 Uhr die Kür des Stoppelkönigspaares. Die begehrte Krönung fiel diesmal auf Thomas und Petra Jäger aus Volkmarsen. Zwar hatten Sie nicht sofort die meisten Punkte aus den mit Fragen rund um Landwirtschaft, Politik und von Allgemeinwissen gespickten Fragebogen. Aber in einem spannenden Stechen konnten sie in einer engen Ausscheidung gegen  Thomas Bornscheuer und seiner Gemahlin Susanne die Krone erringen. Dritte im Bunde der Kandidaten um die Ehre des Stoppelkönigpaares wurden Marcus und Sonja Horstmann. Als Preis für die Sieger gab es einen schönen Blumenstrauß und zwei Einkaufsgutscheine Volkmarser Geschäfte.
Ein großer Dank ging an die scheidende Stoppelkönigin Simone Klein.
Bis in die frühen Morgenstunden wurde bei guter Musik von DJ Lars in sehr guter Stimmung gefeiert.

Traditionell verlief auch wieder das sonntägliche Programm. Mit einem Frühschoppen, Spezialitäten vom Grill und selbstgemachten Salaten begann der Tag. Nachmittags fand das große Kuchenbuffet sehr guten Anklang. So ganz am Rande wurde da bei einer Tasse Kaffee und einem Stück selbstgebackenen Kuchen schon mal ein neues Rezept weitergereicht.
Die Kinder haben sich währenddessen beim kostenlosen Ponyreiten auf dem Stoppelfeld vergnügt, was immer wieder zu viel Freude in den Gesichtern der kleinen führte.
Ein Besonderes Highlight war ein Jubiläumswagen der Volkmarser Grünen.
Mit der Aufschrift „ Herzlichen Glückwunsch zum 25.-Jährigen Jubiläum“ wurde hier der FWG gratuliert. Diese tolle Idee ist bei den Besuchern gut angekommen.
Auch Bundestagskandidat Thomas Viesehon mit seiner Ehefrau Cora gaben sich die Ehre auf dem Stoppelfest.